Diese 3 Dinge hätte ich gerne schon früher über das Bloggen gewusst

Als ich diesen Blog vor über 2 Jahren gestartet habe, hatte ich weder Erfahrung, noch Ahnung vom Bloggen.

Meine Strategie: Trial-and-Error.

Rückblickend betrachtet hätte ich gerne einige Dinge anders gemacht.

Keyword-Recherche

Ich hätte gerne von Anfang an Keywords recherchiert, um zu vermeiden, Artikel über Themen zu schreiben, die niemanden interessieren.

Erst nach über 40 Artikeln habe ich zum ersten Mal Keywords recherchiert und damit angefangen, Artikel über Themen zu schreiben, die bei Google gesucht werden.

Es macht einfach mehr Spaß, Artikel zu schreiben, die auch nach Monaten noch regelmäßig gelesen werden, als Zeit in Texte zu investieren, die niemand mehr anguckt, sobald sie auf Seite 2 des Blogs gelandet sind.

Positionierung

Ich hätte mich gerne von Anfang an besser positioniert, anstatt über viele verschiedene Themen zu schreiben.

Am Anfang habe ich den Fehler gemacht, zu glauben, ich könne umso mehr Menschen ansprechen, je weiter ich meine Themen streue. Das Gegenteil ist der Fall!

Je mehr man sich am Anfang einschränkt, je enger man sich positioniert, umso besser kann man Leser in Stammleser verwandeln.

Email-Liste

Ich hätte gerne von Anfang an Email-Adressen gesammelt.

Leider habe ich erst nach etwa einem Jahr mein erstes Freebie erstellt und damit angefangen, eine Email-Liste aufzubauen (klicke hier dich in meine Email-Liste einzutragen).

Mir war zwar schon vorher bewusst, dass es Sinn machen würde, Email-Adressen einzusammeln, aber da ich über so viele verschiedene Themen gleichzeitig schrieb, für die sich außerdem niemand wirklich interessierte, hatte ich einfach keine Idee für ein Freebie.

P.S.: Dieser Artikel ist Teil der Blogparade 3 Dinge, die ich als Anfänger gerne über das Bloggen gewusst hätte.

P.P.S.: In diesem Artikel habe ich 5 weitere Erkenntnisse über das Bloggen beschrieben, die ich gerne schon früher gekannt hätte.

Merken

Teile diesen Artikel (wenn du magst):
Facebooktwittergoogle_plusFacebooktwittergoogle_plus

ÜberJan

Dr. Jan Höpker hat die Webseite HabitGym gegründet, um seine Erkenntnisse über persönliche Entwicklung und das Setzen, Verfolgen und Erreichen von persönlichen Zielen mit seinen Lesern zu teilen. Jan ist Diplom-Chemiker und hat einen Doktor in Biochemie. Unter dem Menupunkt Starte hier! kannst du mehr über Jan und HabitGym erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.