Die 20 besten Bücher aus 2015

Vor etwa einem Jahr hatte ich meine Abendroutine von „auf den Bildschirm gucken“ auf „Bücher lesen“ umgestellt.

Dank dieser Umstellung konnte ich in 2015 einen persönlichen Lese-Rekord aufstellen: 111 Sachbücher. Weitere drei Bücher habe ich so gut wie durch (seit einer Weile lese ich mehrere Bücher parallel).

Der Buchhandel freut sich über knapp 2.000 € und ich freue mich über eine enorme Menge an Denkanstößen und Input und außerdem über eine nie dagewesene Schlafqualität. Seit ich nicht mehr bis kurz vor dem Zubettgehen auf Bildschirme starre, schlafe ich einfach so viele besser. Ich werde auf jeden Fall nächstes Jahr genau so weitermachen.

Falls ihr euch die Frage stellt, welches denn die empfehlenswertesten Bücher waren, die ich in 2015 gelesen habe …

Meine Top20 Bücher Rangliste

(Platz 20 ist auf dem Foto oben, Platz 1 ist unten)

Die besten Sachbücher 2015

  1. Daniel E. Lieberman – The Story of the Human Body (deutscher Titel: „Unser Körper“)
  2. Jonathan Haidt – Die Glückshypothese
  3. Stanislas Dehaene – Denken
  4. Nate Silver – Die Berechnung der Zukunft
  5. Michael Moss – Das Salz-Zucker-Fett-Komplott
  6. Thor Heyerdahl – Kon-Tiki
  7. Will Durant – Die großen Denker
  8. Alan F. Chalmers – Wege der Wissenschaft
  9. Daniel Goleman – Soziale Intelligenz
  10. Robert Cialdini – Influence
  11. Giulia Enders – Darm mit Charme
  12. Ray Kurzweil – How to Create a Mind
  13. Andreas Wagner – Arrival of the Fittest
  14. Ashlee Vance – Elon Musk (Mehr von mir über das Buch)
  15. Fritz B. Simon – Einführung in Systemtheorie und Konstruktivismus
  16. Jim Al-Khalili und Johnjoe McFadden – Der Quantenbeat des Lebens
  17. Ingo Schymanski – Im Teufelskreis der Lust (Mehr von mir über das Buch)
  18. Roy Baumeister – Die Macht der Disziplin (Mehr von mir über das Buch)
  19. Holm Friebe – Die Stein-Strategie
  20. Barry Schwartz – Anleitung zu Unzufriedenheit

Platz 1 empfehle ich auf Englisch zu lesen. Die Plätze 3, 8 und 15 waren recht anspruchsvoll.

Links zu Amazon spare ich mir diesmal.

Welches waren eure Lieblingsbücher in 2015? Ich würde mich sehr über Empfehlungen in den Kommentaren freuen.

Teile diesen Artikel (wenn du magst):
Facebooktwittergoogle_plusFacebooktwittergoogle_plus

ÜberJan

Mein Name ist Jan Höpker (Jahrgang 1980). Ich habe Chemie studiert und im Bereich Biochemie promoviert. Ich helfe meinen Lesern dabei, mehr aus ihrem Leben zu machen, indem ich sie mit relevanten Konzepten und Ideen aus den wichtigsten Sachbüchern der letzten 100 Jahre versorge. Klicke oben im Menu auf "über mich" um mehr über mich und meine Vision zu erfahren.

5 Antworten auf Die 20 besten Bücher aus 2015

  1. Klara sagt:

    Hi Jan! Bin gerade auf deinen Blog gestoßen und bin begeistert! Auch ich stelle gerade meine Abendroutine um, damit ich besser schlafen kann und mehr lese. Deine Buchliste ist eine gute Inspiration, werde mir da demnächst welche davon bestellen! 🙂
    Liebe Grüße aus Graz, Klara

    • Jan sagt:

      Hallo Klara,

      Es freut mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte. Welche Bücher willst du dir bestellen?

      Ich würde übrigens anstatt der Nr. 9 (Daniel Goleman – Soziale Intelligenz) mittlerweile eher das Buch „Social“ von Matthew Lieberman (bisher gibt es leider keine Übersetzung) empfehlen. Gleiches Thema, aber spannender geschrieben.

      Viele Grüße,
      Jan

  2. Madeleine sagt:

    Hallo Jan!

    How to Create a Mind steht auch schon lange auf meiner Liste. Über Systemtheorie und Konstruktivismus habe ich viel im Studium gelesen. Ansonsten sagen mir die Titel teilweise was, von anderen hab ich noch gar nichts gehört.

    Danke für die Liste. 😉

  3. Jason sagt:

    Hey Jan,
    coole Liste und deine Einleitung ist echt gut geschrieben!

    „Die Glückshypothese“ und „Elon Musk“ stehen weit oben auf meiner Leseliste, die werden 2016 mit Sicherheit bei mir drankommen.

    Meine Top 5 Bücher aus 2015 stelle ich morgen Abend in einem Artikel vor.

    Danke für die Anregungen und liebe Grüße
    Jason

    • Jan sagt:

      Hey Jason,

      Danke auch für deine Liste. „Wie man Freunde gewinnt“ hat mir auch sehr gut gefallen. Die anderen vier muss ich noch lesen.

      Viele Grüße,
      Jan

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.

Folge HabitGym auf Facebookschliessen
oeffnen