über mich

Willkommen bei HabitGym

Mein Name ist Jan Höpker.

Ich helfe meinen Lesern dabei, mehr aus ihrem Leben zu machen, indem ich sie mit den relevantesten Konzepten und Ideen aus den wichtigsten Sachbüchern der letzten 100 Jahre versorge.

Ich habe Chemie studiert und im Bereich Biochemie promoviert (eine Doktorarbeit geschrieben).

„Wie funktioniert diese Welt?“

„Wie ticken Menschen?“

Solche Fragen beschäftigen mich seit ich sprechen kann.

Jan HabitGym Bücher

In den letzten 15 Jahren habe ich mich intensiv mit Spieltheorie, Psychologie, Naturwissenschaften und vielen weiteren spannenden Themen beschäftigt.

Ich bin natürlich nicht allwissend, aber ich glaube, dass ich mittlerweile recht gut darin bin, relevante Konzepte zu erkennen, sie mit anderen Konzepten in Beziehung zu sezten und das ganze auf einem für Laien verständlichen Niveau zu präsentieren: Einfach, aber nicht zu einfach.

Ich betreibe diese Internetseite, weil ich dazu beitragen möchte, ein viel zu wenig beachtetes Problem zu lösen

In Schule und Studium bringt man uns all die Fertigkeiten bei, die wir brauchen, um einen Beruf ausüben zu können.

Aber …

Wie wir im Leben besser vorankommen können, wie wir glücklicher und gesünder sein können, all das bringt man uns in den Schulen und Universitäten nicht bei.

Kaum jemand hat richtig gute (fundierte) Antworten auf Fragen wie diese:

  • Was kann man selbst tun um glücklicher und motivierter zu sein?
  • Welches sind die wichtigsten Kriterien bei der Planung einer Karriere? (Was soll ich studieren? Für welchen Beruf soll ich mich entscheiden?)
  • Wie muss man sich verhalten um von anderen Menschen gemocht und unterstützt zu werden? (Ohne darum betteln zu müssen)
  • Welche Denkweise muss man sich aneignen, um langfristig automatisch wohlhabend (oder sogar reich) zu werden?
  • Wie kann man spürbar mehr Energie haben?
  • Wie kann man sich nützliches Wissen aneignen, ohne sich dabei zu Tode zu langweilen? (Langeweile ist häufig der Grund, warum man an einer Sache nicht dranbleibt)
  • Welche Ziele sollte man im Leben verfolgen? (Reich und berühmt oder doch lieber zurückhaltend und glücklich?)
  • Wie kann man dem eigenen Leben einen Sinn geben?

Kurzum: Welche Strategien muss man anwenden, um im Spiel des Lebens zu den Gewinnern zu gehören?

Für die Leser, denen die „Das Leben ist ein Spiel“-Metapher nicht zusagt: Was muss man tun um glücklich zu sein?

Auch ich habe auf viel dieser Fragen (noch) keine befriedigenden Antworten. In einigen Fällen konnte ich aber schon vielversprechende Lösungsansätze finden.

In den Weiten des Internet gibt es zahlreiche Antworten auf alle diese Fragen

Aber …

Größtenteils handelt es sich dabei bloß um die Meinungen und Vermutungen von Menschen, die in Wahrheit auch keine Ahnung haben. Ironischerweise haben diejenigen, die von ihren eigenen Ansichten am stärksten überzeugt sind, tatsächlich am wenigsten verstanden.

Die besten Antworten auf die wichtigsten Fragen des Lebens befinden sich nicht in irgendwelchen Internetforen, Newsportalen oder in Facebook-Gruppen.

Wo sich die Antworten verstecken

Die Erde wird von über sieben Milliarden Menschen bevölkert. Die besten Antworten auf die wichtigsten Fragen des Lebens befinden sich in den Köpfen einiger dieser Menschen.

Und genau diese Menschen sind dank ihrer Antworten ziemlich erfolgreich (und damit ist nicht nur finanzieller Erfolg gemeint).

Diese Menschen mit den besten Antworten haben weder Zeit noch Interesse daran, marktschreierisch ihre Antworten unters Volk zu bringen. Sie haben das einfach nicht nötig und sie wissen, dass es ohnehin zwecklos wäre.

Diejenigen, die eine Sache am besten verstanden haben, sind in der Regel sehr zurückhaltend.

Um die guten Antworten muss man sich selbst bemühen

Die wirklich guten Antworten auf die relevanten Fragen des Lebens werden uns nicht einfach von außen zugetragen. Man muss sich aktiv auf die Suche begeben wenn man sie haben möchte.

Und oft sind diese guten Antworten überraschend unspektakulär. Deswegen werden sie auch nicht so leicht viral. Sie verbreiten sich nicht einfach von selbst über die sozialen Netzwerke.

Im Schatten all der Katzenvideos, Schreckensmeldungen und der per Photoshop perfektionierten Fotos von schönen Menschen, werden diese einfach übersehen.

Mein Ziel mit HabitGym

Ich habe mir zum Ziel gesetzt, nach wirklich guten Antworten auf die relevantesten Fragen des Lebens zu suchen und diese möglichst interessant zu präsentieren, so dass es Spaß macht, sich mit diesen Antworten zu befassen.

Letzteres ist wichtig, denn gerade im Internet ist die seichte Unterhaltung immer nur einen Mausklick weit entfernt. Wer gelangweilt ist, surft einfach weiter. Wir sind alle nur Menschen.

Jan HabitGym PC

Wo findet man die „wirklich guten Antworten“ auf die relevantesten Fragen des Lebens?

Die besten Informationen findet man – wie schon gesagt – nicht in irgendwelchen Internetforen, Newsportalen oder Facebook-Gruppen.

Ich habe mich gefragt: „Wo würde jemand, der im Besitz richtig guter Antworten ist, diese Antworten veröffentlichen?“

Natürlich würde diese Person ihre besten Freunde informieren. Das hilft uns aber nicht weiter.

Um es kurz zu machen:

Ich glaube, dass die Besitzer der besten Antworten und Informationen ihr Wissen am ehesten in Form von Büchern mit der Welt teilen würden.

Wer ein gutes Buch schreibt, tut dies normalerweise nicht aus finanziellen Absichten, sondern, weil er tatsächlich etwas zu sagen hat.

Wer ein gutes Buch schreibt bemüht sich, seine Punkte klar und deutlich zu formulieren und er gibt die nötigen Quellen und Hintergründe an, so dass die Punkte nachvollzogen werden können.

Die besten Antworten auf die relevantesten Fragen des Lebens findet man also in Büchern.

Leider haben viele Menschen heutzutage keine Zeit und manchmal auch keine Lust Bücher zu lesen.

Es ist auch nicht besonders einfach, lesenswerte Sachbücher zu finden. Schlechte Bücher können einem schnell die Lust verderben.

Weil ich es für sinnvoll und wichtig halte, suche ich nach den relevantesten Büchern, arbeite diese durch und präsentiere die wichtigsten Konzepte und Ideen hier auf diesem Blog.

(lm Jahr 2015 habe ich insgesamt 111 Bücher geschafft)

Wie du mich unterstützen kannst (und was für dich dabei herausspringt)

Du hast ein richtig gutes Sachbuch gelesen? Empfehle es mir weiter, dann können auch meine Leser von deiner Empfehlung profitieren (Am besten du postest deine Empfehlung als Kommentar auf dieser Seite).

Du hast selbst einen Blogartikel oder ein Video auf YouTube veröffentlicht, in dem du eine Antwort auf eine wichtige Frage des Lebens besprichst? Schick mir den Link (am besten über Facebook oder Twitter). Wenn dein Werk meinen Qualitätskriterien entspricht, teile ich es sehr gerne mit meinen insgesamt rund 4.000 Followern (Stand Februar 2016).

(Meine Qualitätskriterien: Es sollte sich nicht bloß um eine „Meinung“ zu einem Thema handeln. Es sollte fundiert sein.)

Wo du meine Fundstücke besichtigen kannst

Einige Fundstücke habe ich bereits in Form von Artikel hier auf diesem Blog veröffentlicht.

Ein erstes Video gibt es auch schon bei YouTube-Videos (weitere Videos sind geplant).

Wenn ich eine große Menge Material zu einer speziellen Fragestellung gesammelt habe, möchte ich außerdem Videokurse erstellen.

Folge HabitGym auf Facebookschliessen
oeffnen