FAQ: Häufig gestellte Fragen

Buchclub

Ich habe mich für deinen Buchclub ange­meldet, aber immer wenn ich bei einem Buch aus deiner Empfeh­lungs­liste auf »meine Zusam­men­fas­sung« klicke, werde ich zur Anmel­de­seite für den Buchclub weiter­ge­leitet. Was mache ich falsch?

Du machst gar nichts falsch. Wenn du nach einem Klick auf den Link »meine Zusam­men­fas­sung« auf die Anmel­de­seite des Buchclubs weiter­ge­leitet wirst, dann ist die Zusam­men­fas­sung dieses Buches noch nicht online. (Die meisten Zusam­men­fas­sungen sind noch nicht online.) Sobald ich eine neue Zusam­men­fas­sung online stelle, erhalten die Mitglieder des Buchclubs eine Benach­rich­ti­gung per E‑Mail.

Wenn ich alle bereits exis­tie­renden Zusam­men­fas­sungen auch über den Link »meine Zusam­men­fas­sung« erreichen kann, warum sollte ich dann überhaupt Mitglied im Buchclub sein?

Die Mitglieder des Buchclubs erhalten hin und wieder auch Zusam­men­fas­sungen von Büchern, die nicht in meiner Empfeh­lungs­liste stehen. Außerdem werden die Mitglieder über neue Zusam­men­fas­sungen infor­miert, sobald diese online sind.

Bedenke: Mein Buchclub ist ein kosten­loser Service für die Leser meiner Bücher und Artikel. Zwar erhalte ich eine Affiliate-Provision, wenn jemand auf einen der Links zu Amazon klickt und anschlie­ßend etwas bestellt, aber das sind nur Cent­be­träge, die nicht einmal annähernd meine Kosten decken. (Trotzdem freue ich mich über jede noch so kleine Unter­stüt­zung.)

Ich bin selbst Autor und würde mich freuen, wenn du mein Buch in deine Empfeh­lungs­liste aufnehmen könntest.

Die Plätze auf meiner Empfeh­lungs­liste sind nicht käuflich! Was du aber probieren kannst: Schicke mir eine 1.000 bis 2.000 Worte Zusam­men­fas­sung deines Werkes, die ich meinem Buchclub zur Verfügung stellen kann. Wenn ich der Meinung bin, dass deine Zusam­men­fas­sung passt und ausrei­chend Mehrwert liefert, werde ich sie an meine Liste schicken und sie in meinem E‑Mail-Verteiler aufnehmen. (Mein Buchclub hat aktuell 500 Abon­nenten und monatlich kommen etwa 100 Neue hinzu [Stand: August 2019]. Die Zusam­men­fas­sung sollte das Buch zusam­men­fassen, nicht verkaufen! Bücher von Ghost­wri­tern werden aus Prinzip nicht ange­nommen.)

Meine Bücher und Hörbücher

Kann ich die E‑Book-Ausgaben deiner Bücher im PDF-Format bekommen? Ich habe keinen Kindle.

Nein, es gibt keine PDFs. Man braucht übrigens keinen Kindle, um Kindle-E-Books zu lesen. Unter https://​lesen​.amazon​.de/ kann man Kindle-E-Books auf jedem PC, Mac, Tablet oder Smart­phone auch im Browser lesen.

Ich möchte eines deiner Bücher kaufen, aber nicht bei Amazon, da ich diesen Laden nicht unter­stützen möchte.

Einzig das Hörbuch Erfolg durch Fokus & Konzen­tra­tion und meine Umset­zungs­stra­tegie 30-TAGE-MOTIVIERTER-FOKUS laufen nicht über Amazon. Da die anderen Bücher von Amazon gedruckt werden, führt derzeit kein Weg an Amazon vorbei. In der Vergan­gen­heit habe ich hin und wieder Bestel­lungen von statio­nären Buchläden erhalten. In diesem Fall habe ich die entspre­chenden Bücher selbst bei Amazon bestellt und an den entspre­chenden Buchladen liefern lassen. In Zukunft werde ich das aber nicht mehr machen, da es für alle Betei­ligten nur mehr Aufwand bedeutet.

Ich habe mir dein Hörbuch Erfolg durch Fokus & Konzen­tra­tion gekauft, aber die Tracks #2, #8 und #11 lassen sich nicht abspielen.

Die entspre­chenden Datei­namen enthalten Umlaute (ä, ö, ü). Einige ältere Player scheinen Probleme damit zu haben. Ändere die Datei­namen, dann sollten sich die Tracks abspielen lassen.

Inter­views und Koope­ra­tionen

Kann ich einen Gast­ar­tikel auf deiner Webseite HabitGym veröf­fent­li­chen?

Ich bekomme ständig Anfragen dieser Art und bisher lautete meine Antwort immer: Nein. Zwar schließe ich Gast­ar­tikel nicht kate­go­risch aus, aber für Anfragen von Unbe­kannten, die nach Massen­mail aussehen oder in denen sich der Bitt­steller nur selbst beweih­räu­chert, ohne deutlich zu machen, was ich von einer Koope­ra­tion hätte, habe ich keine Zeit.

Ich bin Journalist(in) und schreibe einen Artikel über Fokus/Konzentration/etc. für eine Zeitung/Zeitschrift. Darf ich ihnen ein paar Fragen stellen?

Gerne stelle ich meine Produkte (Bücher, E‑Books, Hörbücher) kostenlos zur Verfügung, aber für Inter­views mit Jour­na­listen ist mir meine Zeit zu schade. In der Vergan­gen­heit lief es nämlich mehrfach so ab: Ich nahm mir Zeit und beant­wor­tete Fragen, aber dann hörte ich nie wieder etwas von der Person. Erst auf mein Nach­fragen hin schickte man mir den veröf­fent­lichten Artikel, in dem ich aber nicht erwähnt wurde.

Ich bin Buch­blogger, kann ich Rezen­si­ons­ex­em­plare deiner Bücher bekommen?

Gerne stelle ich dir Rezen­si­ons­ex­em­plare zur Verfügung, schreibe mich bitte per E‑Mail an oder nutze das Kontakt­for­mular.